Skip to navigation Skip to content

DESMA OPEN HOUSE 2017 - LET'S TALK FUTURE

ANMELDUNG & INFORMATIONEN

Zum Programm unserer OPEN HOUSE: Neben unserem Marktplatz der Partner, dem Vortrags- und Workshop-Programm mit aktuellen Anwendungs- und Entwicklungsthemen in der Stadthalle Tuttlingen und der Maschinen- und Anlagenpräsentation in unserem Werk in Fridingen, setzen wir das Programm auf einer ausgedehnten Bodensee-Rundfahrt an Bord des Dampfschiffs „Hohentwiel“ und einem Besuch in Meersburg fort.

 

TAG 1: 27. SEPTEMBER 2017 - KONGRESS STADTHALLE TUTTLINGEN

ab 09:30 Uhr
Einlass Stadthalle 

10:00 - 11:00 Uhr
Eröffnung Marktplatz der Partner und Brunch

11:00 - 11:30 Uhr
Einfinden im Großen Saal mit Übersicht zum Programm

11:45 - 12:15 Uhr

Begrüßung durch DESMA Geschäftsführung

12:15 - 13:00 Uhr
Vortrag Prof. Bauernhansl "Technologien der Industrie 4.0 in Verbindung mit E-Mobilität"

13:00 - 14:00 Uhr
Podiumsdiskussion 

14:00 - 17:15 Uhr
Workshops

17:15 - 17:45 Uhr
Ausblick auf TAG 2

17:45 - 19:30 Uhr
Einchecken in die Hotels

ab 19:30 Uhr (bis ca. 23.00 Uhr)
Get-together-Party

 

 

 

12:15 UHR  - 13:00 UHR

PROF. DR.-ING. THOMAS BAUERNHANSL
Leiter des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart sowie des Instituts für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb der Universität Stuttgart.

DIGITALISIERUNG UND NEW MOBILITY - ZWEI SICH ERGÄNZENDE MEGATRENDS?

 

 

WORKSHOP 1

E-DRIVE KALTKANAL-TECHNOLOGIE
Aufbau, Vorteile, Materialwechsel im Vergleich zu FlowControl Kaltkanal und PressureSense

DIPL.-ING. RAINER KIRSCHNICK
Leitung Formenbau & Fertigung

WORKSHOP 2

FLEXIBLE AUTOMATISIERUNGSZELLEN
Robotertechnik, FlexCell, PartnerFlexCell, Vorteile für die Bedienung der Maschinentechnik

DIPL.-ING. RAINER BANTLE
Leitung Projektierung

WORKSHOP 3

SMARTCONNECT 4.U
Realisierte Anwendungen mit Live-Demo aller Module

DOMINIK PFUHL
Leitung New Digital Services

WORKSHOP 4

NEUE VISUALISIERUNG DRC 2030 TBM

DIPL.-ING. KLAUS MATTES
Leitung Elektrokonstruktion

WORKSHOP 5

SMART COMMUNITY
Einführung der Wissensdatenbank

ANDREAS BRAND
Leitung Kundendienst

TAG 2: 28. SEPTEMBER 2017 - DESMA-WERK FRIDINGEN

09:30 Uhr
Begrüßung zur Maschinen- und Anlagenpräsentation im Werk Fridingen

09:45 Uhr - 13:00 Uhr
Führungen & Marktplatz der Partner

13:00 Uhr - 14:30 Uhr
Expertendialog und Mittagsimbiss

14:30 Uhr - 15:30 Uhr
Start Rahmenprogramm: Bustransfer an den Bodensee

15:30 Uhr - 22:00 Uhr
Empfang auf dem Dampfschiff Hohentwiel und Führung im Schloss Meersburg mit anschließendem Ausklang

ab 22:00 Uhr
Bustransfer zu den Hotels

 

Den Alltag hinter sich lassen und neue Perspektiven erleben. Das königliche Dampfschiff. Seit 1913.


Auf dem drittgrößten Binnensee Mitteleuropas fährt der wohl schönste historische Schaufelraddampfer dieses Kontinents. Strahlend weiße Sonnensegel, poliertes Messing, spiegelndes Mahagoni, Teak und Kirschbaumholz. Das laut Fachpresse "am besten restaurierte Dampfschiff Europas" versinnbildlicht die Handwerkskunst einer ganzen Epoche. Meisterwerke des Jugendstils in jedem Detail. Alles an Bord der Hohentwiel fügt sich zu einem authentischen Ganzen. Die originalgetreue Restaurierung erinnert an seine glanzvollen Zeiten als Halbsalondampfer für gekrönte Häupter.

Online-Anmeldung zur DESMA Open House 2017

Teilnehmer
Teilnehmer hinzufügen
Veranstaltungen
Mittwoch, 27.09.2017 12:30 - 17:45 Vortragsreihe / Workshops

Mittwoch, 27.09.2017 19:30 - 23:00 Abendessen / Get-together Party

Donnerstag, 28.09.2017 09:30 - 13:00 Betriebsbesichtigung

Donnerstag, 28.09.2017 14:30 - 22:00 Rahmenprogramm mit Abendessen

Übernachtungen
26.09. - 27.09. Übernachtung Nacht 1

27.09. - 28.09. Übernachtung Nacht 2

28.09. - 29.09. Übernachtung Nacht 3